X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Gefördert vom Bundesinstitut für Berufsbildung

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Art: Bund/Länder
Adresse: Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
Land: Germany
Link: https://www.bibb.de/de/index.php

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Ausbildung
  • Bildungsökonomie
  • Internationalisierung der Berufsbildung
  • Ordnungsmittel/Lehrpläne
  • Programmbegleitung
  • Qualifikationsforschung
  • Zielgruppenorientierte Berufsbildungsforschung

Kurzprofil

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist das anerkannte Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Forschungs- und Entwicklungsarbeiten konzentrieren sich auf den Ausbildungsmarkt und das Beschäftigungssystem, die Modernisierung und Qualitätssicherung der beruflichen Bildung, das lebensbegleitende Lernen und der Internationalisierung der Berufsbildung.
Das BIBB wendet sich mit seinen Forschungs- und Arbeitsergebnissen vor allem an die Berufsbildungsplanung, Berufsbildungspraxis und wissenschaftliche Fachöffentlichkeit.
Es wurde 1970 auf der Basis des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gegründet. Seine heutige Rechtsgrundlage ist das Berufsbildungsgesetz vom 23. März 2005, das die Aufgaben des Instituts beschreibt. Mit seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Beratungsaktivitäten trägt das BIBB dazu bei, durch zukunftsfähige Qualifikationen die wirtschaftliche und berufliche Zukunft der Menschen zu sichern und den Standort Deutschland wettbewerbsfähig zu halten.